Städtereise Rom – die ewige Stadt in der Minigruppe entdecken

Städtereise Rom – die ewige Stadt in der Minigruppe entdecken

6-tägige Städtereise

  • Maximale Gruppengröße 10 Personen
  • 2 ½-tägige Stadtführungen
  • Wochenkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Zentrales Hotel

Rom ist das Zentrum des antiken römischen Reiches, die Hauptstadt des Barock, Sitz des Vatikan. Rom ist Pilgerziel, gewaltiger Kulturschatz und moderne Metropole. Rom ist der Himmel auf Erden für Genießer, Shopper und Erlebnishungrige. Rom ist die Kapitale des „dolce far niente“, des „süßen Nichtstuns“, die Welthauptstadt der Straßencafés und der Leidenschaft fürs Essen. In Rom ballen sich Geschichte, Gegenwart und Zukunft – schon immer und bis in alle Ewigkeit.
Es ist die ideale Verbindung von einem Spaziergang mit Freunden und einer perfekten Städtetour unter kundiger Führung: Rom in der Kleingruppe. Gemeinsam mit einem bis maximal neun Gleichgesinnten lernen Sie Rom von seinen schönsten Seiten kennen. Mehrere Erkundungstouren, Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust und ein schönes Hotel im Herzen des Centro Storico garantieren eine intensive und persönliche Begegnung mit der ewigen Stadt. Der Vorteil: Ihre Wünsche und Vorlieben bestimmen den Tagesablauf mit – bis zu spontanen Änderungen bei Programm, Exkursionen und Abstechern.

Reisekarte

Tag 1:   Hinkommen – Ankommen

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Rom und mit einem privaten Transfer geht es vom Flughafen direkt mitten hinein ins antike Zentrum. Da bleibt noch ausreichend Zeit für ein erstes Kennenlernen – untereinander und mit der Atmosphäre in der ewigen Stadt. Für spontane Entdeckungstouren erhalten Sie eine Wochenkarte für das gesamte Nahverkehrsnetz der Stadt. So kommen Sie schnell von einem Ende Roms zum anderen.

Tag 2  4:   Rumkommen und Audienz

Drei Tage lang geht es bei dieser Städtereise in der Kleingruppe kreuz und quer durch die città – was genau Sie sehen wollen, entscheiden Sie in Absprache mit Ihrem Guide. Die Möglichkeiten sind fast unendlich, aber viele Orte, Gebäude, Plätze, Museen und Sehenswürdigkeiten sind einfach ein Muss. Hier einige unserer Vorschläge: Als Ausgangspunkt einer Tour durch das Rom der Antike empfehlen sich die Caracalla-Thermen nahe dem Circus Maximus. In der hervorragend erhaltenen Anlage aus dem 3. Jahrhundert bekommen Sie ein gutes Gefühl für den Lebensstil der Römer. Hier wurde nicht nur gebadet, entspannt oder Sport getrieben – hier traf man sich auch zum Diskutieren, zum Einkaufen oder um die Bibliothek aufzusuchen. Noch heute zeugen die Ruinen von der weit entwickelten Kultur der Römer. Über den Palatin, den Hügel auf dem Rom gegründet wurde, geht es zum Forum Romanum, dem einstigen Zentrum des gesamten römischen Imperiums. Das ist wörtlich gemeint, denn hier stand der „Goldene Meilenstein“, auf den sich alle Entfernungsangaben im Imperium Romanum bezogen. Nur einen Steinwurf weit entfernt ragt das Kolosseum in die Höhe, die bauliche Übersetzung des Mottos „Brot und Spiele“. Kapitol, Pantheon, Engelsburg – das Centro Storico ist voll von Zeugnissen der antiken Kultur.

Sie bestimmen, wohin es gehen soll. Vom antiken zum christlichen Rom: Neben dem Petersdom und den zugehörigen Museen gibt es auch außerhalb der vatikanischen Mauern bedeutende Zeugnisse der Christenheit zu entdecken, etwa die weiteren Patriarchalkirchen: die Lateranbasilika als ehemalige Hauptkirche der Christen, die Basiliken St. Paul vor den Mauern und Santa Maria Maggiore, Roms größte Marienkirche. Ebenso sehenswert sind auch viele der kleineren Kirchen, beispielsweise Santa Prassede mit ihren herrlichen byzantinischen Mosaiken und die nahe gelegene San Pietro in Vincoli, wo Pilger die Ketten verehren, mit denen Petrus bis zu seiner wunderbaren Befreiung gefesselt war. Berühmt ist die Basilika auch für ihre Mosesstatue des Michelangelo.

Doch Rom ist noch weit mehr als antikes Schatzkästchen und religiöses Zentrum. Mittelalter, Renaissance, Barock und Moderne – alle Epochen haben ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Offen wie ein Buch liegt die Geschichte den Besuchern zu Füßen. Besonders die Barockzeit hat Rom maßgebend und bis heute geprägt. Ende des 16. Jahrhunderts begann der Umbau der Stadt zum Prototypen der barocken Hauptstadt: Straßennetz, Architektur und Ornamentik verwandelten die Stadt von einer Festung in eine weltoffene Metropole. Neben den zahlreichen Kirchen und Palazzi spielten die Plätze bei dieser Neuordnung eine zentrale Rolle: der Petersplatz, der Kapitolsplatz, die Piazza Navona oder die Piazza di Spagna mit der Spanischen Treppe. Vor allem die beiden letztgenannten dienen heute als prachtvolle Kulisse einer Bühne, auf der sich Rom jeden Tag neu inszeniert. Es ist diese einzigartige Mischung aus reicher Geschichte, kultureller Vielfalt und römischem Lebensgefühl, das der Stadt ihren besonderen Charme verleiht. Das Mischungsverhältnis bestimmen Sie bei Ihrer Romreise täglich selbst.

Es ist Mittwochvormittag – traditionell der Tag der Generalaudienz auf dem Petersplatz (sofern der Papst in Rom anwesend ist). Die Zusammenkunft so vieler Menschen aus aller Welt, die Atmosphäre im weiten Rund vor dem Petersdom und die gespannte Erwartung, wenn der Papst das Wort an die versammelten Menschen richtet, ist nicht nur für gläubige Katholiken ein ganz besonderes Ereignis. Nach der Audienz geht es dorthin, wo Rom am römischsten ist: nach Trastevere. Das Viertel mit seinen verwinkelten Gassen, ursprünglichen Plätzen, seinen urigen Trattorien und einladenden Cafés bietet den perfekten Rahmen, diesen Tag ausklingen zu lassen.

Tag 5:    Zwanglos

Für diesen Tag haben wir kein offizielles Programm vorgesehen. Sie können also Rom auf eigene Faust entdecken. Vielleicht möchten Sie die Vatikanischen Museen oder die Kapitolinischen Museen besuchen. Da in beiden Häusern gute Audio-Guide-Führungen angeboten werden, bieten sich diese für einen Besuch ohne Stadtführer geradezu an. Sie können aber auch die Mobilität, die Ihnen die Wochenkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel verleiht, nutzen, um die Eindrücke der Vortage zu vertiefen oder um noch unbekannte Ecken der Stadt zu erkunden. Unternehmen Sie einen Spaziergang in der Villa Borghese, der größten Park- und Freizeitanlage der Stadt, oder genießen Sie vom Hügel Gianicolo eine einmalige Aussicht über die römische Innenstadt. Ihr Guide kann Ihnen sicherlich noch den einen oder anderen Tipp zur Gestaltung des Tages geben.

Tag 6:   Zurückkommen

Ihre Städtereise nach Rom neigt sich dem Ende zu. Es erfolgen der Transfer zum Flughafen und Ihr Rückflug in die Heimat.

Hotelbeschreibungen:

Beide Hotels liegen im Herzen von Rom. Bis zur Basilika Santa Maria Maggiore sind es nur wenige Schritte. Der Bahnhof Termini ist ebenfalls fußläufig in kurzer Zeit zu erreichen. Von der Spitze des Esquilin-Hügels, wo sich das Hotel befindet, ist es auch nicht weit zum Kolosseum und dem Forum Roman. Die berühmte Einkaufsstraße Via Nazionale finden Sie in der Nachbarschaft. Die Anbindung an das Bus- und Metronetz könnte besser kaum sein.

Das 2-Sterne(+)-Hotel Taormina bietet einen 3-Sterne-Komfort zum 2-Sterne-Preis. Einzig der fehlende Lift des in der 1. Etage eines Stadthauses gelegenen Hotels begründet die 2-Sterne-Einstufung. Die 35 renovierten und gepflegt eingerichteten Zimmer sind mit privatem Bad, teilweise Klimaanlage (gegen Aufpreis), Direktwahltelefon, Farb-TV, Safe und Fön ausgestattet. Das Frühstück wird in Form eines kontinentalen Frühstückbuffets angeboten. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt. Weitere Informationen unter www.hoteltaormina.net.

Das 3-Sterne-Hotel D‘Este wurde gerade erst frisch renoviert. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über ein privates Bad mit Fön, Satelliten-TV, Direktwahl-Telefon, Klimaanlage, Minibar und WLAN. Das Frühstück wird in Buffetform angeboten. Darüber hinaus sorgen eine rund um die Uhr besetzte Rezeption, eine Lobby und eine wundervolle Gartenterrasse für Annehmlichkeit. Weitere Informationen finden Sie unter www.hoteldesteroma.com.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Düsseldorf nach Rom und zurück in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 5 Übernachtungen im Hotelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wahlweise im Hotel Taormina (**+) oder im Hotel D'Este (***) (siehe Hotelbeschreibung)
  • Tägliches Frühstück (Frühstücksbuffet)
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung für zwei ganztägige und eine halbtägige Stadtbesichtigungen in Rom
  • Wochenkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel in Rom (Bus, Straßenbahn und Metro)
  • Reiseführer „Rom“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Hotelsteuer – im Hotel Taormina beträgt diese 3,- € und im Hotel D'Este 4,- € pro Person und Nacht.
  • Eintrittsgelder
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehaltg der ERV enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes der MDT – Makler der Touristik GmbH mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung zum Preis von EUR 25,- (mit 75,- € Selbstbehalt je Versicherungsfall) oder EUR 29,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Maximale Teilnehmerzahl

10 Personen

Währungsangaben

Währungseinheit in Italien ist der Euro.

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Termine:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 

Hotel Taormina

Hotel D´Este

-
Hotel Taormina EZ: +
Hotel D´Este EZ: +

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.